Restlos Glücklich Gratin (Veggi)

Menge

1 Stück pro

500g

1 Kg

1,5 Liter

2 TL

2 TL

300-400 g

Zutaten

Gemüse welches du übrig hast, egal was

Kohlenhydrat oder Pseudogetreide zb. Kartoffeln, Reis, Nudeln , Quinoa, Linsen usw

Griechischer Joghurt
oder
Passierte oder gestückelte Tomaten

Salz und Pfeffer

groben Senf ( bei der Joghurtsoße)

Käse nach Wahl oder was verfügbar ist, gerne auch eine Mischung aus verschiedenen Käsesorten: zB Parmesan, Schafskäse, Reibekäse

Menge Zutaten
1 Stück pro Gemüse die du übrig hast egal was
500 g Kohlenhydrat oder Pseudogetreide zb. Kartoffeln, Reis, Nudeln , Quinoa,
Linsen usw
1kg Grieschischer Joghurt
oder
1,5 Liter Passierte oder gestückelte Tomaten
2 TL Salz und Pfeffer
2 TL groben Senf ( bei der Joghurtsoße)
300-400g Käse nach wahl oder was verfügbar ist gerne auch eine Mischung aus
Verschiedenen Käsesorten: zb. Parmesan, Schafskäse, Reibkäse

Zubereitung:

  • Hartes Gemüse wie Möhren, Kohl, Wurzelgemüse, Knollengemüse kleiner schneiden als Gemüsesorten wie Paprika, Zucchini, Spargel usw.
  • Die Gemüsesorten die du noch im Kühlschrank hast in die Stückgroße deiner Wahl schneiden. Ich mag die Stücke lieber etwas grober um wirklich was zum Beißen zu haben. Andere mögen es feiner geschnitten, weil da die Aromen etwas stärker vertreten sind
  • Brate das Gemüse etwas in Olivenöl an, dann kommen die Röstaromen besser
    zur Geltung. Wenn du Zwiebeln genommen hast. diese mit anbraten.
  • Das Kohlenhydrat separat nach Packungsbeilage zubereiten.
  • Kartoffeln vorkochen, dann geht es schneller.
  • Wenn alles fertig ist, Gemüse und das Kohlenhydrat miteinander mischen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
  • Dann entweder Passierte Tomaten oder Senf und Joghurt mischen und in einer Auflaufform geben.
  • Den Käse darüber streuen und 20 min bei 180 Grad Umluft backen